Vorstellung der Suzhou Fremdsprachenschule

Suzhou Fremdsprachenschule wurde im Jahr 1994 gegeründet. Ihre Fläche beträgt etwa 7 Hekta. Sie ist eine internationale Schule mit speziellen Merkmalen in Gaoxin Bezirk. Als der Mitglied des Fremdsprachenschulenvereins im Land sind die Lehrkräfte von guter Qualität. In den jährlichen Mittelschulaufnahme- und  Hochschulaufnahmeprüfungen gehören die Noten der Schüler von jeher zu den Besten in Suzhou. Jedes Jahr haben die guten Absolventen Möglichkeiten, Huaqiao Schule und Nanyang Frauenschule in Singapur mit Vollstipendien zu besuchen und an den berühmten Universitäten in England und Amerika ohne Aufnahmeprüfung direkt zu studieren. Im Jahr 2007 wurde Suzhou Fremdsprachenschule von dem internationen High School Prüfungszentrum des internationalen Prüfungsausschusses an Harvard Universität anerkannt und ermächtigt, die Klasse mit den internationen Kursen (CIE) zu machen. Die Absolventen in der Klasse können sich um die Studienplätze an den erstklassigen Universitäten in den englischsprachigen Ländern bewerben. Bis jetzt sind alle Absolventen in Klasse CIE GAC von den guten amerikanischen und europäischen Universitäten wie Harvard Universität aufgenommen.

In Suzhou Fremdsprachenschule versammeln sich gute Lehrer mit akademischem Titel, die Bachlorstudium oder Masterstudium abgeschloßen haben. Davon stellt der Schulleiter Cao Lunhua, der Lehrer an der Sonderklasse, Betreuer für Masterstudenten an der Suzhou Universität ist, den Kern der Lehrkräfte dar. Viele Lehrer sind mit dem Sondertitel, Titel wie gutem Erzieher in der Provinz oder der Stadt,gutem Klassenleiter, der führenden Person im Fach usw. ausgezeichnet. Zur Zeit unterrichten 34 ausländische Lehrer Englisch, Deutsch oder andere Fächer. 2009 ist das Deutschprogramm DSD in die Schule eingeführt. In der Mittelschule der Mittelstufe und Oberstufe sind die Deutschklasse geöffnet. 2010 kommt der Spanischkurs hinzu. 2011 wurde die internationale Klasse im Kindergarten in der Schule und die IGCSE Klasse in der Mittelschule mit Mittelstufe gemacht. Bis jetzt biildet sich eine internationale 15jährige Erziehungskette vom Kindergarten bis die Mittelschule mit oberer Stufe in der Schule. 2012 sind zwei neue Kurse geöffnet: der Französichkurs und der Japanischkurs.


Es wird in der Schule darauf großer Wert gelegt, dass die Schüler die internationale Erziehung genießen können. Deshalb wurde die freundliche Austauschbeziehung mit den Schulen und Hochenschulen in Amerika, England, Kanada und Singapur usw. aufgenommen. Regelmäßig können die Schüler an der Aufnahmeprüfung im Ausland teilnehmen und auch die Schüler in den Partnerschulen besuchen. Außerdem werden die Lehrer in der Schule und auch in den Partnerschulen im Ausland ausgetauscht. Viele ausländische Originallehrbücher sind zum Lehren mit zwei Sprachen eingeführt. Jährlich wird es organisiert, dass die Schüler einige Monate nach England oder Australie zum Lernen fahren, damit sie die westliche Kultur persönlich erleben. Die Sommerlager in den Winterferien und Sommerferien bieten den Schüler einen größen Raum für Freizeitsprogramme an.

Unterschiedliche Veranstaltungen sind ein wichtiger Grund dafür, dass die Schüler ihre Schule mögen. In der Schule sind viele Hobbyzimmer für die Schüler offen: das Pipaspielen, das Erhuspielen, das Guzhengspielen, der Stichel und die Kalligraphie usw. Die täglichen Wahlkurse machen das Schulleben sehr interessant. Jedes Jahr werden die vier wichtigsten Feste organisert: Technikfest, zweisprachiges Fest, Lesenfest und Kunstfest. Daran nehmen alle Schüler teil. Das ganze Schuljahr gerät in Freudesatmosphäre. Außerdem sind die Schüler selbst für die Abschlussveranstaltung, Veranstaltung für Neues Jahr usw. verantwortlich. Diese Programme, die von den Schüler selber gemacht sind, überrachen die Lehrer und die Eltern.

Das forschende Lernen ist ein spezielles Merkmal in der Schule. Die Forschung über den Suzhou klassischen Garten und die Nachahmung der Weltkulturerbebewerbung bringen die Schüler zum Nachdenken. Dadurch erhalten die Schüler große Freude in der Forschung.

Die Entwicklung der Suzhou Fremdsprachenschule gewinnt eine verbreitete gute Bewertung der Leiter und der unterschiedlichen gesellschaftlichen Kreise